CranioSacrale Körperarbeit bei Babys

ZwillingeAnwendungsgebiete

eigentlich nach jeder Geburt, zum Ankommen, Ausgleich des Energiekörpers

nach Kaiserschnitt, Saugglocke, Einleitung, IVF, sehr schneller oder sehr langer Geburt, Operationen, Stürzen, Impfungen

bei Frühgeburt, Zwillings- u. Mehrlingsgeburt,

Blähungen, Verdauungsbeschwerden,

Schädelverformung, Schiefhals,

Hüftdysplasie(Begleitbehandlung zu Zügel),

Schlafstörungen, Unruhe, Schreibaby, Still- und Saugproblemen

wenn sich das Baby sehr stark überstreckt, es sich zu wenig bewegt oder sehr schlaff ist




0