Sonja Haas

Die Cranio Sacrale Energiearbeit begeistert mich immer wieder. Sie wirkt sehr sanft, aber auch sehr eindrucksvoll und geschieht mit großer Achtsamkeit gegenüber dem Menschen. 

Durch meine Erfahrung als Kinder- und Säuglingsschwester im Krankenhaus auf der Kinderstation und der Geburtshilfe, als auch in der mobilen Kinderpflege (Betreuung von kranken, frühgeborenen und behinderten Kindern) kenne ich die jeweilige Problematik, die bei schwierigen Geburten, Kaiserschnitt, Trennung, Frühgeburt, Fehlgeburt, Krankheit ... für Eltern und Kind entstehen kann.

Ich möchte betroffenen Familien gerne helfen ihre überwältigenden Erfahrungen rund um Schwangerschaft und Geburt oder bei Krankheit eines Kindes aufzuarbeiten.

Meine erste Schwangerschaft, war ein Sternenkind.

Mein erstgeborener Sohn, zeigten mir, wie verletzlich ein Mutter-Kind System rund um die Geburt sein kann. Durch eine traumatische Geburt, wurde mein Sohn zum Schreibaby und ich zur geschwächten, verzweifelten Mutter. Leider habe ich erst Jahre später erfahren, dass es ganz in der Nähe ein Elternkind-Zentrum mit Hilfsangeboten gegeben hätte.

So trug ich halt singend und schwingend meinen weinenden Sohn durch die Wohnung, und schaffte es nicht meine Haare zu waschen, geschweige denn den Haushalt zu führen.

Mit meiner Tochter erlebte ich 3,5 Jahre später eine schöne Geburt und war erstaunt, dass ein Baby nach dem Stillen alleine in seinem Bettchen einschlafen konnte.

Ein besonderes Anliegen ist mir auch die Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen, die mir in der Hauskrankenpflege sehr ans Herz gewachsen ist. Dabei ist die einzigartige Kommunikation auf einer komplett anderen Art als der Sprache so spannend.